RPA für Pharma, Chemistry & Healthcare

Innovation beschleunigen. Schnell, genau, rund um die Uhr.

Im Labor zählen Geschwindigkeit, Präzision und Transparenz – digitale Assistenten arbeiten schnell, genau und zuverlässig. Schenken Sie Ihrem Unternehmen Software-Roboter von Servicetrace: Mit RPA für Pharma, Chemistry & Life Sciences gewinnen Sie Zeit für herausfordernde Projekte und beschleunigen damit Forschung und Entwicklung.

Wir haben aus Kundenprojekten eine Auswahl von RPA Use Cases für die Branche Pharma, Chemistry & Life Sciences zusammengestellt. Gewinnen Sie einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Software-Robotern und die positiven Effekte für jedes Business.

Mehr Tempo

Software-Roboter erledigen Aufgaben schnell und unermüdlich – das beschleunigt Ihr Business.

Mehr Qualität

Die virtuellen Mitarbeiter arbeiten präzise und fehlerfrei – und Sie freuen sich über exzellentes Output.

Mehr Zufriedenheit

Die digitalen Kollegen übernehmen lästige Routinejobs – damit machen Sie Ihre Mitarbeiter glücklich.

PREISE VERGLEICHEN & GESTALTEN

Branche: Pharma
Funktion: Kundenservice/Sales

Ein international agierender Pharmakonzern verkauft seine Produkte bei einem großen Online-Versandhändler. Da dort auch dessen Wettbewerber vertreten sind, können die Kunden die Artikelpreise direkt vergleichen.

Um im Wettbewerb mithalten zu können, müssen die Mitarbeiter die Preise einer großen Anzahl von Produkten der Wettbewerber überwachen, was nicht nur eine sehr monotone, sondern auch eine sehr zeitintensive Tätigkeit darstellt.

Mitarbeiterzufriedenheit:
Entlastung der Mitarbeiter von der monotonen Tätigkeit

Qualitätssteigerung:
Abgleich der langen Liste erfolgt fehlerfrei und sicher

Hohe Zeitersparnis:
durch Automatisierung des gesamten Prozesses

SOFTWARE-ROBOTER BESTELLEN SCHNELLER

Branche: Pharma & Life Science
Funktion: Einkauf

Fast 5000 Bestellungen pro Monat muss die Einkaufsabteilung eines deutschen Pharma-Herstellers bearbeiten. Darin steckt viel Handarbeit: Um aus den Bestellanforderungen der Abteilungen eine Bestellung zu generieren, tragen die Einkäufer Daten aus mehreren Systemen zusammen.

Das Erstellen einer Bestellung dauert 15 Minuten. Gemäß dem aktuellen Bestellvolumen – Tendenz steigend – summiert sich die Bearbeitungszeit somit auf über 1200 Arbeitsstunden pro Monat. Das bedeutet eine massive Kapazitätenbindung der Mitarbeiter, die für diese anspruchslose Tätigkeit deutlich überqualifiziert sind.

Der Prozess vom Eingehen der Beststellanforderung bis zur fertigen Bestellung dauert jetzt nur noch 3 Minuten – und läuft 24/7.

Tempo erhöhen:
Software-Roboter bearbeiten die Fälle sofort – und 80% schneller

Qualität verbessern:
Software-Roboter machen keine Fehler

Potenzial nutzen:
Mitarbeiter gewinnen Zeit für anspruchsvolle Tätigkeiten

LIEFERANTENKONTAKTE RECHERCHIEREN

Branche: Life Science
Funktion: Einkauf

Ein international aktiver Saatguthersteller möchte seinen Einkauf zentralisieren, digitalisieren und automatisieren.

Damit Bestellungen zukünftig automatisch per E-Mail verschickt werden können, muss noch bei mehr als 5000 Lieferanten im System eine Mailadresse zugeordnet werden. Dafür braucht das Unternehmen eine zeitnahe und kostengünstige Lösung.

Für jeden Lieferanten, dessen Mailadresse nicht bekannt ist, suchen Servicetrace Software-Roboter in SAP xFlow hinterlegte Rechnungen und scannen die PDFs auf die Email-Adresse des Absenders.

Gefundene Daten ordnen sie in einer Excel-Tabelle den jeweiligen Lieferanten zu. Nach einem manuellen Check der Excel durch die Kollegen im Einkauf übertragen die Software-Roboter die Mailadressen in die Lieferantenstammdaten.

Flexible und schnelle Automatisierung eines umfangreichen Projekts bei knappen Kapazitäten

Zeitersparnis von ca. 5-10 Minuten pro Lieferant:
insgesamt 400-800 Arbeitsstunden, die Mitarbeiter für andere Tätigkeiten verwenden können

Fehlerfreie Datenübertragung und -zuordnung

Wie viel RPA-Potenzial steckt in Ihrer Abteilung?

Kontaktieren Sie uns und starten Sie Ihre Automation Journey.